Dieser Inhalt wurde von einer Software übersetzt

Was ist ein ePOD?

Es handelt sich dabei um die elektronische Version des Abliefernachweises. Sie beweist die Konformität der Lieferung und dient als Quittung, die bestätigt, dass die Lieferung erfolgt ist.

Im Falle eines Rechtsstreits über die Beförderung wird dieses Dokument die einzige "Referenz" sein, um die Verantwortlichkeiten aus rechtlicher Sicht zu bestimmen. Sie dient auch der Bezahlung eines Transportauftrags durch einen Absender an einen Frachtführer.

Die in einem e-POD-Dokument enthaltenen Informationen sind denen in einem e-CMR-Dokument sehr ähnlich.

 

Wie funktioniert das?

Die Fahrer haben Zugriff auf die digitalisierte Version des POD (ePOD) innerhalb der mobilen App. Es wird eine neue Seite hinzugefügt, auf der die zu einer Tour gehörenden ePODs angezeigt werden (ePODs vergangener Touren werden ebenfalls verfügbar sein). 

Das ePOD-Dokument wird für jede Organisation erstellt, die die entsprechende Funktion aktiviert hat, und es bedeutet, dass die Träger diese ePOD-Schaltfläche auf ihrem Gerät aktiviert haben.

Auf der mobilen Anwendung kann der Fahrer den Inhalt des Dokuments in einer responsiven Form sehen oder das PDF herunterladen. Das Dokument wird, sobald es erstellt ist, auch im Internet zur Verfügung gestellt.

 

Was wird auf dem ePOD-PDF angezeigt?

Capture_d__cran_2022-03-18___16.29.25.png

 

Klicken Sie hier, wenn Sie wissen möchten, wie Sie das ePOD erstellen/aktualisieren können.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich